600.000 EURO – LAND FÖRDERT INNENSTADTENTWICKLUNG IN REICHELSHEIM

Die Gemeinde Reichelsheim erhält 600.000 Euro aus dem Landesprogramm „Lebendige Zentren“. Das Förderprogramm mit einem Gesamtvolumen von 37,5 Millionen Euro zielt auf kommunale Städtebauprojekte, die die Wohnqualität in zentraler Lage steigern und dabei die Bezahlbarkeit von Wohnungsangeboten wahren. Ich freue mich, dass Reichelsheim mit dieser umfangreichen Landeszuwendung das Ortszentrum beleben und weiterentwickeln kann. Der Strukturwandel hat in unseren Kommunen Spuren hinterlassen. Durch die Revitalisierung der Zentren werden wichtige Standortfaktoren gestärkt– für mehr Angebote der Daseinsvorsorge und eine höhere Lebensqualität der Bürger.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on xing
XING