Junges Blut bei der CDU Reichelsheim

CDU Reichelsheim hält Mitgliederversammlung ab

Die Mitgliederversammlung der CDU Reichelsheim hat im Gasthaus zur Linde in Gumpen einen neuen Vorstand gewählt. Die Odenwälder Landtagsabgeordnete Sandra Funken übernahm die Leitung der Versammlung und der Kreisvorsitzende der Jungen Union, Kevin Schmaus, sprach ein Grußwort im Namen des CDU-Kreisvorstands an die Reichelsheimer Mitglieder.

Sybille Hanke wurde von der Versammlung einstimmig als Vorsitzende der CDU Reichelsheim im Amt bestätigt. Neben Jürgen Göttmann als Stellvertreter wurde Klara Dentler, die auch im Vorstand der Jungen Union Gersprenztal sitzt, zur stellvertretenden Gemeindeverbandsvorsitzenden gewählt.

Uli Sauer ist der neue Mitgliederbeauftragte der CDU Reichelsheim. Sabine Adelberger übernimmt die Schriftführung und neuer und seitherige Kassenwart ist Gerd Mügge. Als Beisitzer wurden Sabine Sauer, Marcel Welz, Friedrich Weidmann und das neuste Mitglied im Verband Marco Laut gewählt.

Im Anschluss legte sich die Mitgliederversammlung darüber hinaus einstimmig fest, dass Bürgermeister Stefan Lopinsky auch in Zukunft der Bürgermeister der Gemeinde Reichelsheim bleiben solle und man ihn daher im Wahlkampf seitens der CDU nach Kräften unterstützen möchte.

Für vierzig Jahre Mitgliedschaft in der CDU Reichelsheim wurde Herr Willi Hörr geehrt und beglückwünscht. „Neben seinem Engagement in unserer CDU und den gemeindlichen Gremien war Willi Hörr über Jahre Abteilungsleiter des KSV Reichelsheim e.V. in der Abteilung Fußball und hat so unser örtliches Vereinsleben enorm bereichert. Dafür gebührt im Dank und Anerkennung“, erklärte Vorsitzende Sybille Hanke und hob so die Leistungen des Jubilars nochmals hervor.

Herr Michael Kornmann aus Zeilhard hielt als Referent einen spannenden Vortrag zum Thema Energiewende und E-Mobilität aus Sicht eines mittelständigen E-Versorgers und stellte die kommenden Herausforderungen anhand von bildhaften Beispielen sehr gut dar.

Die Landtagsabgeordnete Sandra Funken erzählte in einem kurzweiligen Bericht aus ihrem ersten Jahr im Hessischen Landtag und verwies auf ihre gerade gestartete Wahlkreis-Rundreise in Form einer „Odenwälder Produkt-Tour“. „Ich möchte ganz bewusst auch die kleine Produzenten von Qualitätsprodukten aus dem Odenwald besuchen und mit Ihnen über ihre Produkte, ihre Situation und Vermarktungsmöglichkeiten sprechen’’, erklärte Funken ihre Ziele und Erwartungen an das Projekt.

Weiterhin beschloss die Versammlung auf Initiative des Mitgliederbeauftragten Uli Sauer, dass der neue Vorstand die Kandidatur von Friedrich Merz unterstützen solle, sobald der Zeitpunkt zur Nominierung eines Kanzlerkandidaten für die Union gekommen ist. In Merz Themen und Antworten auf die drängenden Fragen unserer Zeit sah die Versammlung einmütig den richtigen Weg für die CDU bundesweit. Die CDU könne, so Sauer in seinem Beitrag, nur mit ihm ihr konservatives Profil glaubwürdig schärfen.

Abschließend teilte Hanke mit, dass die alljährliche Winterwanderung der CDU Reichelsheim am 28.12.2019 stattfindet. Die Wanderung startet in Reichelsheim über Winterkasten, Laudenau nach Reichelsheim zurück. Der Abschluss findet im Gasthaus „Zum Stern“ in Reichelsheim statt.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on xing
XING